Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Update-FaulheitJedes vierte Schweizer Smartphone ist ungenügend geschützt

Obwohl es zwei drei Knopfdrücke wären, verzichtet ein Viertel der Schweizerinnen und Schweizer praktisch auf Updates. 
Dies führt dazu, dass persönliche Daten der Nutzerinnen und Nutzer schlecht geschützt sind. 
Android-User nutzen Updates noch weniger als iPhone-User
1 / 3

Update-Rate ist bei iPhone-Usern höher als bei Android-Usern

Komplizierter Update-Prozess schreckt ab