Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Einbürgerung dreimal verweigertJetzt endlich ist sie Schweizerin

Die junge Kosovarin hatte am Ende Zweifel, ob ihre Einbürgerung jemals bewilligt wird.

Wer hielt die Rede zum 1. August?

«Wir leben in einer Dreivierteldemokratie, und das hat mit unserer besonders strengen Einbürgerungspraxis zu tun.»

Paul Rechsteiner, SP-Ständerat, St. Gallen