Zum Hauptinhalt springen

Skandal am UnispitalJournal meldet Bedenken über Publikationen des Klinikchefs

Francesco Maisano bestreitet, Beiträge in wissenschaftlichen Zeitschriften geschönt zu haben. Internationale Journale und auch der Weltärztebund entgegnen, Komplikationen seien zwingend zu veröffentlichen.

Francesco Maisano während des Eingriffs, bei dem der Draht des Implantats gerissen ist.
Francesco Maisano während des Eingriffs, bei dem der Draht des Implantats gerissen ist.
Foto: USZ  (Screenshot)

In der Herzchirurgie des Zürcher Universitätsspitals (USZ) herrscht seit Monaten ein regelrechter Kampf. Vieles spricht dafür, dass er gerade eskaliert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.