Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Apropos» – der tägliche PodcastJungsein ist ihr Geschäftsmodell

Sie vertreten die Generation Z, sind Jungunternehmerin und -unternehmer und Eltern: Yaël Meier (21) und Jo Dietrich (24).
30 Kommentare
Sortieren nach:
    Harald Quintel

    Grossgezogen im Reagenzglas der Social Media. Tägliches Aufblasen des Influenzer Egos durch Instagram Posen oder Bulemie Twittern. Wenn das Reagenzglas auf den harten Boden der Realität fällt und zerbricht, wird man sehen was davon übrigbleibt. Diese Potagonisten der Gen Z neigen dazu laut ihrer Forderungen zu stellen und meinen das ist bereits die Lösung. Es gibt Gott sei auch andere Stimmen in der Gen Z, aber solche Egos kennen keine Selbstkritik, keine Diskussion mit anders Denkenden, kein Respekt vor der Leistung Anderer. Die Beurteilung werden die nachfolgen Generationen machen, ob ihnen dieses Urteil dann gefällt, bleibt abzuwarten.