Zum Hauptinhalt springen

Dynamo Kiew - Juventus TurinJuventus ohne Probleme zum Auftakt

Der amtierende italienische Meister bezwingt Dynamo Kiew im Startspiel der Champions League dank einem Morata-Doppelpack mit 2:0.

Juventus Turin bezwingt Dynamo Kiew auswärts ohne grössere Schwierigkeiten mit 2:0.
Auftakt nach Mass
Juventus Turin bezwingt Dynamo Kiew auswärts ohne grössere Schwierigkeiten mit 2:0.
(KEYSTONE)
Juve dominierte die Partie über weite Strecken in den ersten 45 Minuten, blieb aber bis auf wenige Ausnahmen harmlos in der Offensive. Dynamo Kiew, das in der aktuellen Saison der ukrainischen Meisterschaft noch ungeschlagen ist, blieb im Spiel nach vorne blass und leistete sich immer wieder unnötige Fehlpässe.
Keine Tore zur Halbzeit
Juve dominierte die Partie über weite Strecken in den ersten 45 Minuten, blieb aber bis auf wenige Ausnahmen harmlos in der Offensive. Dynamo Kiew, das in der aktuellen Saison der ukrainischen Meisterschaft noch ungeschlagen ist, blieb im Spiel nach vorne blass und leistete sich immer wieder unnötige Fehlpässe.
(KEYSTONE)
In der 84. Minute - mitten in der starken Phase der Ukrainer - erzielte Morata nach einer schönen Flanke von Cuadrado das 2:0 per Kopf. Dynamo Kiew warf noch einmal alles nach vorne, der Ehrentreffer blieb dem Gastgeber aber verwehrt.
Doppelpack von Morata
In der 84. Minute - mitten in der starken Phase der Ukrainer - erzielte Morata nach einer schönen Flanke von Cuadrado das 2:0 per Kopf. Dynamo Kiew warf noch einmal alles nach vorne, der Ehrentreffer blieb dem Gastgeber aber verwehrt.
(KEYSTONE)
1 / 5