Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wahlen in IndienKampf um die Stimmen der Armen

Im Bundesstaat Uttar Pradesh werden über 150 Millionen Menschen an der Urne erwartet: Der Spitzenkandidat der BJP, Yogi Adityanath, hebt nach einem Wahlkampfauftritt in Muradabad mit dem Helikopter ab (8. Februar 2022).
Eine Puppe, die Premierminister Narendra Modi darstellen soll, wird verbrannt: Bauern protestieren in Amritsjar im Bundesstaat Punjab für ihre Rechte (31. Januar 2022).

Das fünftgrösste «Land» der Welt

Fast 38 Prozent der Bevölkerung in Armut

Die BJP hat die besten Ressourcen, sowohl finanziell wie auch was die Personalstärke betrifft: Yogi Adityanath in Allahabad – im Hintergrund ein Plakat von Ministerpräsident Narendra Modi (26. December 2021).
1 / 2

Priyanka Gandhi spricht polizeiliche Gewalt und sexualisierte Gewalt gegen Frauen an.

Wahlkampfhelfer gehen von Tür zu Tür