Zum Hauptinhalt springen

Fleischersatz aus PflanzenKann das schmecken?

Moderne pflanzliche Fleischersatzprodukte haben mit den Tofuwürstchen aus dem Reformhaus nicht mehr viel gemein. Bis zu einer echten Alternative zu Steak und Burger ist der Weg aber noch weit.

In Zeiten der Not essen Menschen Dinge, die sie sonst nicht essen würden. Und Not herrscht wohl jetzt, denn sonst würde sich kaum jemand einreden, ein mit Tapetenkleister zusammengepappter Hülsenfruchteiweissfladen, der solide am Grill kleben bleibt, sei nur im Ansatz so etwas wie Fleisch. Doch eine zunehmende Zahl von Menschen redet sich das ein. Längst totgesagte Erzeuger von pflanzlichem Fleischersatz melden Rekordumsätze, allein Beyond Meat, prominentes Start-up der Fleischimitatbranche, verbuchte im ersten Quartal 2020 ein Plus von 141 Prozent. «Mock Food» aus Pflanzen liegt im Trend.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.