Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Finanzbericht der Swiss Football LeagueKeiner hat mehr Geld als die Young Boys

Die Champions-League-Abende sorgten in Bern für gefüllte Kassen.

Nur dank Ineos und Rolex

Die Transfers von Basel