Zum Hauptinhalt springen

Kulinarische RückzugsorteSieben empfehlenswerte Mini-Lokale

Vergesst bitte die Wirtschaft(en) nicht. Genussjournalist Martin Jenni stellt ausgewählte kulinarische Retreats zum Entspannen in angespannten Zeiten vor.

Kleine Lokale, ganz gross: Die hier vorgestellten Restaurants (Bild: Brasserie Au Trappiste in Bern) bieten nebst einer gemütlichen Atmosphäre innovative, unverfälschte Gerichte.
Kleine Lokale, ganz gross: Die hier vorgestellten Restaurants (Bild: Brasserie Au Trappiste in Bern) bieten nebst einer gemütlichen Atmosphäre innovative, unverfälschte Gerichte.
Foto: PD


Absagen, Absagen, Absagen! Die Negativschlagzeilen setzen unseren Wirtschaften zu. Die Gäste bleiben aus, die Verunsicherung regiert, und mit ihr verschwindet der Appetit. Dabei ist so eine Einkehr Balsam für die Seele und für das Nervenkostüm und lässt uns für eine Momentaufnahme die bittere Realität vergessen. Unsere innovativen Gastrosophen achten auf die Schutzvorschriften, haben Geld investiert, damit wir uns sicher und wohl fühlen können.

Also freuen wir uns auf einen Besuch, geniessen die gute, frische, saisonale Küche und trinken ein Glas oder zwei aufs Leben. Gesundheit und guten Appetit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.