Zum Hauptinhalt springen

Eishockey: Swiss LeagueKloten, die fast perfekte Maschine

Das 6:0 gegen Olten bringt den EHC an die Tabellenspitze und den Trainer ins Schwärmen.

Klotens fünfter Streich: Dominic Forget lässt sich feiern, sein Team ist im Torrausch.
Klotens fünfter Streich: Dominic Forget lässt sich feiern, sein Team ist im Torrausch.
Bild: Patrick Straub (Freshfocus)

Er sagt das Wort dreimal. Wie eine Maschine seien sie aufgetreten, findet Trainer Per Hanberg nach dem makellosen 6:0 seines EHC Kloten gegen Olten. Wie bei einer Maschine hätten Stürmer und Verteidiger harmoniert, lobt er im Kabinengang. War es das perfekte Spiel? «Während 48 Minuten war es das womöglich», so der Schwede, «es war wie bei einer grossen Maschine.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.