Zum Hauptinhalt springen

Prinz in Ungnade gefallenKnapp die Hälfte der Briten will Harry aus Thronfolge entfernen

Prinz Harry und seine Gattin Meghan anlässlich ihres Besuches in Neuseeland im Herbst 2018.

SDA/fal

10 Kommentare
    Jan van Berkel

    Am Besten wäre es m.E. das ganze Käsperlitheater Königshaus ab zu schaffen. Kostet Unsummen Geld und bringt überhaupt nichts.