Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Studie der ETH ZürichKohle treibt wachsenden ökologischen Fussabdruck von Plastik an

Vor allem in Schwellenländern wird Kohle verbrannt für die Plastik-Produktion: Im Bild eine Mine in der chinesischen Provinz Liaoning.

Importierte Emissionen

Verbot macht wenig Sinn

Die Welt braucht immer mehr Plastik, mit Folgen für die Umwelt: Im Jahr 2015 wurden zwei Milliarden Tonnen CO2-Äquivalente ausgestossen, um die Nachfrage nach Kunststoff zu decken.

SDA/fal