Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Smart GlassesKommen die smarten Brillen jetzt endlich in Gang?

Mit einer AR-Brille im Museum erscheinen die Informationen zu den Exponaten virtuell im Sichtfeld der Besucher. Das Foto zeigt das Liangzhu-Museum, dessen Ausstellungsstücke im Juli 2019 ins Unesco-Weltkulturerbe aufgenommen wurden.

Die Hersteller haben sich selbst die Tour vermasselt

Google Glass war kein Überflieger.

AR-Profi glaubt, Zeit für den Massenmarkt sei gekommen

Diese Brille ist für produktive Arbeit gedacht: Man kann mit ihr freihändig auf Sensoren oder Anleitungen zugreifen oder auch Codes einscannen und Anleitungsvideos abrufen.

Eine Anzeige ganz in Grün – wie zu Anfängen der PC-Ära

Oppo Glass soll es in zwei Varianten geben: Mit Halbgestell für Leute, die keine Brille tragen, und mit Vollgestell für Nutzer mit Sehfehler.

Wo bleiben Apple und Google?