Zum Hauptinhalt springen

Die Ping Pong Lounge im TestKommen, sehen, siegen – oder verlieren

Die Tischtennisanlage ist vor der Corona-Krise nach Oerlikon gezogen. Jetzt kann dort endlich wieder gespielt werden.

Egal, wie hoch man hier aufs Dach kriegt, schön bunt bleibts.
Egal, wie hoch man hier aufs Dach kriegt, schön bunt bleibts.
Bild: zvg

Meine Freundin kannte kein Erbarmen: Insgesamt sechs Matchs bestritten wir während 90 Minuten in der Ping Pong Lounge. Ich gewann eines davon.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.