Kornkreis im Kanton Bern

Vergangenen Dienstag entdeckten die Landwirte auf ihrem Weizenfeld einen Kornkreis mit einem Durchmesser von rund fünfzig Metern. Speziell daran ist, dass die Ähren nicht gebrochen, sondern nur geknickt sind. Viele stellen sich deshalb die Frage, wie der Kornkreis entstanden ist. Laut der Landwirte beträgt der Schaden rund 1000 Franken. Damit er durch die vielen Besucher nicht noch grösser wird, haben sie den Eingang zum Kornkreis markiert. Dort steht auch eine Kasse für Spenden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 06.07.2019, 14:03 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

History Reloaded Des Kaisers Rückkehr in den Thurgau

Mamablog Das Klischee vom Zahlvater ist nicht wahr

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

EVA

Samstag, 30. Dezember 2017
(Bild: Claude Jaermann und Felix Schaad) Mehr...