Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Korruption bei WM-Vergabe? Das sagt die Fifa-Kommission

Die WM 2022 dürfte definitiv in Katar stattfinden: Katars WM-Chef Sheikh Tamin bin Hamad Al Thani und Fifa-Boss Sepp Blatter. (Archivbild, 2013)

Verstösse, aber nichts Gravierendes

Unmoralische Angebote

si/cpm