Kritik an der Lohnerhöhung für Raiffaisen-Verwaltungsräte

An der Delegiertenversammlung in Lugano musste sich die Raiffeisen-Spitze ihrer Basis stellen. Angesichts massiver Kritik der Delegierten haben zwei weitere Verwaltungsräte auf eine Wiederwahl in das Gremium verzichtet. Kurt Sidler, Präsident Koordinationsgruppe Regionalverbände, äussert sich zum Rücktritt der beiden Verwaltungsräte.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 16.06.2018, 19:45 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

EVA

Samstag, 30. Dezember 2017
(Bild: Claude Jaermann und Felix Schaad) Mehr...