Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die Nerven liegen blank»Kryptomarkt-Crash setzt Wall Street zu

Den dritten Tag in Folge spürt die US-Börse die Kursverluste bei den Kryptowährungen. (Archivbild)
Hauptauslöser der Korrektur seit den Rekordständen von Bitcoin ist Tesla-Chef Elon Musk. (Archivbild)
Dieser kündigte zuletzt den Rückzug von Bitcoin-Zahlungen bei Tesla aufgrund der schlechten Energiebilanz der Kryptowährung an. (Archivbild)
1 / 3

Beschränkungen in China als Auslöser

Abschmelzen ab Sommer

SDA/sys