«Ich verlasse dich» – Send

Der junge russische Regiestar Timofej Kuljabin erzählt Henrik Ibsens «Nora oder Ein Puppenhaus» in der Schiffbau-Box als dreistündiges Whatsapp-Kreuzfeuer. Mehr...

Fund von Picasso-Gemälde entpuppt sich als Scherz

Von mehreren Kunstwerken, die vor sechs Jahren in einem Museum gestohlen wurden, fehlte bislang jede Spur. Nach einem Hoffnungsschimmer bleibt es auch dabei. Mehr...

«Macht ist abstrakte Gewalt»

Interview Der Schwede Arne Dahl gehört zu den populärsten Krimiautoren der Welt. Für ihn haben Krimis heute solchen Erfolg, weil sie die Brutalitäten thematisieren, die hinter den Verbrechen stehen. Mehr...

Die Bürgerwehr als digitale Hetzmeute

TV-Kritik Der Hamburger «Tatort» lässt Gut- zu Wutbürgern werden. Schnelle Schnitte machen die moralische Eskalation perfekt. Mehr...

Für ein bisschen Ruhm

Jens Büchner, bekannt als «Mallorca-Jens», war einer, der sich fürs Reality-Fernsehen abschaffte. Bis fast zum Schluss liess er sich beim Scheitern filmen. Mehr...

«Wenn ich schreibe, bin ich offiziell krank»

Wörter sind für Alexander Kluge Könige. Wie er mit ihnen Herzen erobert, erklärt der Schriftsteller im Interview. Mehr...

Wer behindert ist, ist noch lange kein Behinderter

Video Zwischen Beleidigung und Schönfärberei: Martin Ebel über den sprachlichen Umgang mit behinderten Menschen. Mehr...

Die fünfte Gewalt ist erschüttert

Wenn sich Experten zu politischen Debatten äussern, hört ihnen niemand mehr richtig zu. Wie es so weit kommen konnte, erklärt der Schweizer Historiker Caspar Hirschi. Mehr...

Lindenstrasse, 1985-2020

Kommentar Im März 2020 wird die ARD-Serie «Lindenstrasse» eingestellt – weil sie zu teuer sei für die schwächelnden Quoten. Ein vorgezogener Nachruf. Mehr...

Nahe sind sich nur die Schatten

György Kurtág, der Meister der musikalischen Miniatur, hat mit 92 Jahren seine erste Oper herausgebracht: «Fin de partie» nach Samuel Beckett wurde an der Mailänder Scala uraufgeführt. Mehr...

Sie filmte, als die Bomben hochgingen

Porträt Die irakisch-schweizerische Dokumentaristin Aida Schlaepfer leitet das arabische Filmfestival mit, das diesen Donnerstag in Zürich beginnt. Mehr...

«Vielleicht grösster Autor Amerikas» gestorben

William Goldman schrieb «Die Unbestechlichen». Mit seinen Drehbüchern holte er zwei Oscars. Er wurde 87-jährig. Mehr...

Die Schweiz, ein Land der Streiks

History Reloaded Der Generalstreik war kein isoliertes Phänomen: Nach dem Ersten Weltkrieg kämpften die Arbeiter jahrelang für bessere Bedingungen – zum Beispiel in Luzern. Zum Blog

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.