Zum Hauptinhalt springen

Angst und Lust der Teenager

Der Horrorfilm «Sickhouse» wurde schon über 100 Millionen Mal angeklickt. Ein Aspekt des Films ist besonders interessant.

«Hallo Leute! Hier bin ich! Ich bin ein bisschen nervös, weil ich meine Cousine schon lange nicht mehr gesehen habe.» Eine junge Frau filmt sich dabei, wie sie an den Flughafen läuft, und erzählt den Zuschauern, weshalb sie sich mit ihrer Cousine treffe, die sie schon lange nicht mehr gesehen habe. Eigentlich nichts Spezielles, ein ganz normales Snapchat-Video halt. Von Handy-besessenen Teenagern werden täglich Millionen solcher Videos produziert. Ein Take dauert zehn Sekunden, wird auf die Plattform hochgeladen und nach 24 Stunden wieder gelöscht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.