Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Poesie der Lasten

Er verband Baukunst und Ingenieurwesen wie kein Zweiter: Pier Luigi Nervi (1891–1979) unter dem Viadukt Corso Francia in Rom (ca. 1960).
Nervi beherrschte den Beton so sehr, dass er ihn in Formen giessen konnte, von denen andere nur träumten: Flugzeughangar Orbetello aus den 30er-Jahren.
Am Modell lotete Nervi die Grenzen aus, um zu sehen, was in der Wirklichkeit funktioniert: Ausstellungszentrum Torino Esposizioni (1948).
1 / 13

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin