Zum Hauptinhalt springen

Die Drive-in-Kapelle

Jacques Herzog hat in Andeer GR ein radikal reduziertes Gotteshaus an einer Autobahn entworfen, das sogar Atheisten zur Einkehr einladen könnte.

Christoph Heim
Besinnung im «Kartenhaus» unmittelbar neben der Autobahn: Visualisierung der geplanten Kapelle bei Andeer (GR). Foto: Herzog & de Meuron
Besinnung im «Kartenhaus» unmittelbar neben der Autobahn: Visualisierung der geplanten Kapelle bei Andeer (GR). Foto: Herzog & de Meuron

Die Kapelle an der Autobahn A13 bei der Bündner Gemeinde Andeer existiert nur auf den Plänen. Aber auf den vom Computer generierten Bildern, die das Architekturbüro Herzog & de Meuron vorgelegt hat, könnte man meinen, sie gehöre so selbstverständlich zur Landschaft wie die grüne Natur und die nahe Strasse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen