Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pritzker Preis 2017 geht an spanisches Architekten-Trio

Die Preisträger (v.l.): Rafael Aranda, Carme Pigem und Ramon Vilalta.
Die Gastronomie- Wein und Sektkellerei Bell–Lloc (gebaut 2007) in Palamós an der Costa Brava.
Das Museum Soulages (2014) im französichen Rodez in Zusammenarbeit mit G. Trégouët.
1 / 8

SDA/nag