Kopftuch und Feministin – geht das?

Kübra Gümüsay wehrt sich dagegen, bloss als Teil eines Kollektivs wahrgenommen zu werden. Ihr Buch «Sprache und Sein» steht schon auf der Bestsellerliste. Mehr...

«Kindern ist nichts zu schwierig»

Der Illustrator Nikolaus Heidelbach über neugierige Kinder, erwachsene Bedenkenträger und wie seine Karriere in einer Kölner Kneipe begann. Mehr...

Warum sind in Friedberg die Särge so schwer?

Kritik Krimi der Woche: Schwarzer Humor aus der österreichischen Provinz, raffiniert angerichtet. In Rudolf Ruschels Debüt «Ruhet in Friedberg». Mehr...

Die vielköpfige Mama Dada

Sie war prägend für den Dadaismus. Als Comicfigur reklamiert Emmy Hennings diesen Begriff jetzt für sich. Mehr...

Wie Thomas von Aquin von Stan Laurel das Lachen lernte

Markus Orths' entzückender Roman «Picknick im Dunkeln» überbrückt sieben Jahrhunderte – und führt auf elegante Weise vor, wie Toleranz funktioniert. Mehr...

Die islamische Welt ist in der Sackgasse

Warum die muslimischen Länder stagnieren, lässt sich empirisch belegen. Es geht um Diskriminierung von Frauen und mangelnde Säkularisierung. Mehr...

Freispruch für Asli Erdogan

Gericht in Istanbul spricht die türkische Schriftstellerin vom Vorwurf der «Terrorpropaganda» frei. Mehr...

Ein Dichter, dem auf Erden nicht zu helfen war

Francis Giauque ertränkte sich mit 31 Jahren im Neuenburgersee. Eine Werkausgabe stellt den Romand erstmals auf Deutsch vor. Mehr...

«Literatur ist kein Autopsiebericht»

Die türkische Justiz geht gegen die Autorin Asli Erdogan vor und sucht unter anderem in deren literarischen Texten nach Beweisen für ihre Anklagepunkte. Mehr...

Neue Hassverbrechen in Texas

Kritik Krimi der Woche: «Heaven, My Home» von Attica Locke handelt auch davon, wie die Trump-Wahl Amerika verändert hat. Mehr...

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».