Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Mein Gedächtnis ist keine verlässliche Quelle»

«Gutes Schreiben heisst Umschreiben», sagt John Irving. Und das macht er auch am liebsten. Foto: Doris Fanconi

Günter Grass, der ein enger Freund von Ihnen war, hat Ihnen einmal geraten: «Verlier nie deinen Zorn!»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.