Zum Hauptinhalt springen

Das Geheimnis des Medizinalrats

Der Wiener Arzt Peter Fabjan ist Universalerbe Thomas Bernhards. Wo sich der Nachlass des Jahrhundert-Dramatikers befindet, mag er nicht verraten.

«Bestmöglich aufbewahrt»: Peter Fabjan verwaltet den Nachlass seines Halbbruders Thomas Bernhard
«Bestmöglich aufbewahrt»: Peter Fabjan verwaltet den Nachlass seines Halbbruders Thomas Bernhard
Eberhard Wind

Die Beziehungen, die den österreichischen ­Dramatiker Thomas Bernhard mit der Aussenwelt verbanden, waren komplizierte. Auch sein Halbbruder und zeitweiliger Leibarzt Peter Fabjan blieb nicht verschont: «Etwas Fürchterliches» sei passiert, berichtete Bernhard am Morgen des 24. Februar 1972 seinem Freund und Eckermann Karl Ignaz Hennetmair.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.