Zum Hauptinhalt springen

«Das Notensystem wird Kindern nicht gerecht»

Der deutsche Philosoph Richard David Precht fordert eine radikal andere Schule. Er knüpft dabei an die Bestrebungen des frühen 20. Jahrhunderts an. Dieser Tage erscheint dazu sein Buch «Anna, die Schule und der liebe Gott».

Über den «Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern» schreibt er in seiner Studie: Der Philosoph Richard David Precht.
Über den «Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern» schreibt er in seiner Studie: Der Philosoph Richard David Precht.
Peter Rigaud

Ihr neues Buch hat schon hohe Wellen geschlagen, bevor es in den Regalen der Buchhandlungen stand. Die Bildungsdebatte in Deutschland scheint noch immer ein vermintes Gelände zu sein, in dem sich Freund und Feind unversöhnlich gegenüberstehen. Das hat ein riesiges Aufregungspotenzial.

Man wirft Ihnen vor, zu wenig Praktiker zu sein. Das ist ein absurder Vorwurf. Stellen Sie sich vor, nur noch Praktiker dürfen Praktiker der gleichen Fachrichtung kritisieren. Nur Politiker dürften noch Politiker kritisieren, nur Lehrer Lehrer, nur Taxifahrer dürfen Taxifahrer kritisieren. Dann dürften auch nur noch Philosophen Philosophen kritisieren; dieses Bild der modernen Gesellschaft belustigt mich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.