Zum Hauptinhalt springen

Das verrückteste aller Spiele

1966 war die Gruppe 47 in Princeton eingeladen. Jörg Magenau schrieb die Reportage zu diesem legendären Ausflug der Literaten. Es war der Moment, als Peter Handke berühmt wurde.

Walter Jens und Hans Werner Richter (v. l.). Foto: Toni Richter (Hans-Werner-Richter-Archiv)
Walter Jens und Hans Werner Richter (v. l.). Foto: Toni Richter (Hans-Werner-Richter-Archiv)

«Stolz waren wir, als wir im Holiday Inn in Princeton auf einem Riesenschild lasen: ‹Welcome Gruppe 47›. Greenhorns, die wir waren, wussten wir nicht, dass jeder Kegelklub so vom Hotel angekündigt wurde.» Kegelklub? Hellmuth Karasek, der sich hier erinnert, wie er damals dabei war, muss die Sportart verwechselt haben. Denn längst sprechen wir Fussballsprache, wenn wir über Literatur reden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.