Zum Hauptinhalt springen

Der Ghostwriter

Achim H. Pollert hat Doktorarbeiten und mehrere Lizenziatsarbeiten verfasst. Und das alles, ohne je eine Uni besucht zu haben. Porträt eines professionellen Auftragsschreibers.

Selbst war Achim Pollert nie an der Uni (im Hintergrund), aber viele Studenten verdanken ihm ihre Arbeit.
Selbst war Achim Pollert nie an der Uni (im Hintergrund), aber viele Studenten verdanken ihm ihre Arbeit.
Dominique Meienberg

An ihn wenden sich Studenten, wenn sie nicht mehr weiterwissen. Wenn sie an einer akuten Schreibblockade leiden. Wenn sie keine Lust auf eine weitere Seminararbeit haben. Oder wenn sie sich schlicht nicht imstande fühlen, eine Lizenziatsarbeit zu schreiben. Sie finden ihn über Kleinanzeigen im Internet: «Ghostwriter – zuverlässig, diskret, preiswert – erstellt für Sie akademische Texte», heisst es da. Dahinter verbirgt sich der in der Nähe von Zürich lebende Autor Achim H. Pollert – 52, Halbglatze, Hornbrille.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.