Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Trump ist ein Mussolini»

Donald Trump am Dienstag bei einer Wahlveranstaltung in Winterset, Iowa: Richard Ford hält den republikanischen Kandidaten für einen «Irren». Foto: Reuters

«Wirklichkeitsverweigerung» warfen die Rechten Barack Obama jüngst nach seiner positiv gefassten Rede zur Lage der Nation vor. Zu Recht?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin