Zum Hauptinhalt springen

Doch!

Elke Heidenreichs falsches Heidegger-Zitat im «Literaturclub» ist schon legendär. Der deutsche Schriftsteller Marcel Beyer macht jetzt Literatur daraus.

Hatte Konsequenzen: Heidenreich versus Zweifel. (Videoausschnitt SRF 1/Youtube)

Es war ein Knaller. Denn mit einem Knall schlug Elke Heidenreich Martin Heideggers «Schwarze Hefte» auf den Tisch, nachdem sie sich mit Moderator Stefan Zweifel einen wüsten Streit geliefert hatte, ob der Satz «... indem wir die Juden endlich beseitigen aus Deutschland» drin stehe oder nicht. «Nein», meinte Zweifel, «doch», konterte Heidenreich, immer wieder und immer lauter. Die Sache führte bekanntlich zum Eklat, Zweifel, der recht hatte, musste gehen, Heidenreich blieb.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.