Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ehrgeiz im engeren Sinne wird überschätzt»

«Interessant wird es, wenn man einsehen muss, dass man ganze Szenen nicht behalten kann»: Sven Regener über die Verwandlung eines Buchs in ein Drehbuch. Foto: Max Lautenschläger

Bei Ihrem Konzert unlängst in Basel animierten Sie die Menge zum Klatschen und sagten dann, «so einen Scheiss wollte ich immer schon machen». Also finden Sie es blöd?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin