Zum Hauptinhalt springen

Er ist sich selbst der Beste

Roger Schawinski erklärt auf über 400 Seiten, wer er ist. Warum er so ist, hätte mehr interessiert.

«Urplötzlich und mit absoluter Klarheit»: Roger Schawinski hat es gerne intensiv.
«Urplötzlich und mit absoluter Klarheit»: Roger Schawinski hat es gerne intensiv.
Maurice Haas (13 Photo)

Niemand wird bezweifeln, dass das Land einen braucht wie ihn. Einen, der anstürmt und ausruft, der alles sofort will, dem die Ideen nur so einfallen, der unerschrockene Fragen stellt, Debatten vorheizt, den Streit liebt und dem Konsens misstraut, der die Politiker drannimmt, die Monopole stört. Einen, der dazwischenfunkt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.