Zum Hauptinhalt springen

Fesselnde Digitallektüre

Dank E-Book ist E. L. James literarische Spitzenverdienerin. In den vergangenen zwölf Monaten nahm die Autorin von «Fifty Shades of Grey» 89 Millionen Franken ein. Wie ist das möglich?

Erfolgreich mit der «Shades of Grey»-Serie: Autorin E.L. James.
Erfolgreich mit der «Shades of Grey»-Serie: Autorin E.L. James.
Keystone

Es hat viel Häme gegeben gegen die Romantrilogie «Fifty Shades of Grey». Je mehr Erfolg der Mix aus Liebestaumelei und softem Sadomaso in den letzten zwei Jahren hatte, desto vernichtender klangen die Kritiker. Die «Zeit» fand, da spiegle sich «der Zeitgeist in einer sauberen, nach Seife riechenden Gegenutopie mit yogischayurvedischen Wellness-Werten».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.