Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geldsegen für den chinesischen Buchhandel

Der Buchhandel soll in Peking ausgebaut werden. Die Regierung regt Buchhandlungen mit 24-Stunden-Öffnungszeiten, Vorträge und Kooperationen mit Bibliotheken an. Bild: Keystone

Zwischen kulturellem Erbe und urbanem Mainstream

Das Grundproblem bleibt: die Zensur