Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Godo kommt nicht

«Es ist aber eher ein Stecknadelkopf, der die Welt auf ganz speziell camenischhafte Weise spiegelt und bricht»: Martin Ebel über Arno Camenischs neustes Werk. Bild:

Ein Stecknadelkopf bricht die Welt