Zum Hauptinhalt springen

«Ich mag Brunetti immer noch»

Mit dem Commissario aus Venedig wurde sie vor 20 Jahren berühmt – und sie hat noch nicht genug von dieser Hauptfigur: 17 Fragen an die Autorin Donna Leon.

«Nach 30 Seiten Dan Brown gab ich auf»: Donna Leon über das Buch «Sakrileg», das sie nie fertig gelesen hat.
«Nach 30 Seiten Dan Brown gab ich auf»: Donna Leon über das Buch «Sakrileg», das sie nie fertig gelesen hat.
Keystone

Donna Leon, welches Buch liegt auf Ihrem Nachttisch? Weil ich gerade hier in Ernen dazu unterrichte: «Pride and Prejudice» von Jane Austen. Ich habe es mindestens acht Mal gelesen. Und ungefähr 612 Mal darin geblättert und Passagen gelesen. Es ist das perfekte Buch.

Welches Buch haben Sie nie fertig ge­­lesen? «Das Sakrileg» von Dan Brown. Nach 30 Seiten gab ich auf. Er schreibt eine Sprache, der ich nicht zuhören kann. Wie schlechte Musik.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.