Zum Hauptinhalt springen

«Ich will wissen, woher wir kommen»

Vor kurzem erschien sein Roman «Abschied von Sansibar» über das Leben einer Sultanstochter. Im Interview spricht der Berner Autor Lukas Hartmann über seine Schreib-Strategie und das beste Buch des Jahres.

Der Schweizer Autor Lukas Hartmann.
Der Schweizer Autor Lukas Hartmann.
Keystone
West-östliche Familie 1869 in Hamburg:  Prinzessin Salme aus Sansibar  und Kaufmann Heinrich Ruete mit den Kindern  Antonie und Rudolph.
West-östliche Familie 1869 in Hamburg: Prinzessin Salme aus Sansibar und Kaufmann Heinrich Ruete mit den Kindern Antonie und Rudolph.
zvg
...zur deutschen Hausfrau und Witwe.
...zur deutschen Hausfrau und Witwe.
zvg
1 / 5

Welches Buch lesen Sie gerade? Die Biografie der Schriftstellerin und Journalistin Laure Wyss von Barbara Kopp. Ich kannte Laure Wyss persönlich. Eine widerständige, eigensinnige Frau. Bei der Lektüre wurde mir bewusst, was es für sie bedeutet hat, in den 50er-Jahren alleinerziehende Mutter zu sein. Das hiess moralische Ausgrenzung, aber auch sehr viel Arbeit. Dazwischen lese ich immer wieder in einem Gedichtband des Amerikaners Raymond Carver. Sehr dingliche, konkrete Gedichte, die viel aussparen, in ­denen das Ungesagte mitschwingt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.