Zum Hauptinhalt springen

Kanns Heidelbach noch? Und wie!

Zwanzig Jahre nach «Was machen die Mädchen?» zeigt Nikolaus Heidelbach, was Jungs und Mädchen heute tun.

Thomas Bodmer
Kiki hat Abendbrot für ihre Eltern gemacht. Illustration: Nikolaus Heidelbach
Kiki hat Abendbrot für ihre Eltern gemacht. Illustration: Nikolaus Heidelbach

Erwachsene reagieren auf Nikolaus Heidelbachs Kinderbücher häufig so: «Aber das ist doch nicht für Kinder! Da liest ein Mädchen auf einem Polsterstuhl, und der Teppich ist aus lauter Ratten! Da legt sich ein Junge auf dem Friedhof neben ein Grab, und daneben steht ‹Uwe übt›!» Doch die Erfahrung zeigt: Kinder reagieren ganz anders, als Erwachsene sich das vorstellen. Immer wieder kann man bei Heidelbach-Ausstellungen sehen, dass Kinder sich vor seinen Bildern schieflachen, während ihre Eltern betreten daneben stehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen