Zum Hauptinhalt springen

«Krieg kann auch heute noch zu einer Realität werden»

Der holländische Autor Geert Mak ist bekannt geworden mit historischen Reisereportagen. Er erklärt, was den Westen erwartet, wenn die Populisten ihre derzeitigen Erfolge weiterführen.

Anhänger des Front National befestigen ein Plakat von Marine Le Pen. Foto: Eric Gaillard (Reuters)
Anhänger des Front National befestigen ein Plakat von Marine Le Pen. Foto: Eric Gaillard (Reuters)

Seit klar ist, dass der Rechtsaussen Norbert Hofer nicht der nächste österreichische Präsident ist, haben viele das Gefühl, noch einmal davongekommen zu sein. Sie auch?

Ich glaube nicht, dass diese Wahl den Trend bricht, der in die populistische und nationalistische Richtung zeigt. Dass Norbert Hofer gescheitert ist, liegt an der Situation in Österreich: Wie in Deutschland ist es auch dort nach wie vor sehr vielen Menschen bewusst, was geschehen kann, wenn nationalistische, ja tribalistische Kräfte gewinnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.