Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mein Lehrer, mein Freund, mein Prozac

Wo Bücher noch gelesen werden: Studenten in der New York Public Library. Foto: Alain Schröder (Hemis, Laif)

Gibt es eine edlere Erfindung als das Buch – das Konzentrat menschlicher Gedanken auf Papier?

Bücher vermittelten die Ideen, die einen prägen und begleiten, bis heute.