Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Preisregen für hiesige Autoren

Geehrt für seinen Roman «La claire fontaine»: Der in Lausanne lebende Franzose David Bosc.
Gewürdigt für ihre Gedichtsammlung «Dies ist ein Arbeitszimmer im Freien»: Vera Schindler-Wunderlich.
Ausgezeichneter Tessiner: «Ufficio proiezioni luminose» («Amt für Lichtbildprojektionen») heisst Matteo Terzaghis Roman.
1 / 7

Gesamtwerk-Preise stehen noch aus

SDA