Zum Hauptinhalt springen

Die besten Sachbücher der letzten 20 Jahre

Sachbücher helfen, die Welt zu verstehen – und manchmal verändern sie unser Leben. Neun Empfehlungen.

Mit Büchern der Ursache von Kriegen nachspüren: Das Schlachtschiff USS Arizona (r.) sinkt beim japanischen Angriff auf Pearl Harbor 1941.
Mit Büchern der Ursache von Kriegen nachspüren: Das Schlachtschiff USS Arizona (r.) sinkt beim japanischen Angriff auf Pearl Harbor 1941.
Granger Collection, Keystone

Der Klang eines Jahrhunderts

«Das 20. Jahrhundert hören» – Alex Ross, Musikkritiker des «New Yorkers», hat den Untertitel seines Buches bewusst gesetzt. Man hört tatsächlich ein ganzes Jahrhundert darin: nicht nur die Musik, sondern auch den Kriegslärm, die Börsenhektik, die Alltagsgeräusche. Komponisten sind nun einmal in erster Linie Menschen, sie leben in ihrer Zeit und reagieren unterschiedlich auf sie. Das ist es, was Ross interessiert; er sucht nicht den Fortschritt in der Musikgeschichte, sondern beschreibt das Neben- und Gegeneinander von nostalgischen, avantgardistischen und anderen Strömungen. Und er würdigt die Protagonisten: Schönberg wie Sibelius, Boulez wie die Beatles. Dass man auf der Homepage zum Buch Hörbeispiele findet, ist dann bereits 21. Jahrhundert. Susanne Kübler

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.