Zum Hauptinhalt springen

Wenn Bakterien Gefühle auslösen

Seit ihrem Bestseller «Darm mit Charme» trauen sich Menschen plötzlich, «über das Kacken zu reden», wie es Giulia Enders formuliert. Eine Begegnung mit der Autorin.

MeinungPhilipp Schneider
«Der Erfolg ist so ein bisschen überwältigend», sagt Ärztin und Bestsellerautorin Giulia Enders. Foto: Markus Wächter (Caro)
«Der Erfolg ist so ein bisschen überwältigend», sagt Ärztin und Bestsellerautorin Giulia Enders. Foto: Markus Wächter (Caro)

Für das Treffen hat Giulia Enders, Bestsellerautorin und Doktorandin in Gastroenterologie, in den sogenannten Kreativpark im alten Schlachthof in Karlsruhe geladen. Die alte Schweinemarkthalle wurde aufgehübscht, die Fenster sind ausgetauscht und die Heizungsrohre hip an der Decke verlegt. Am Eingang ist ein kleines Café, das Bio-Kaffee und Selbstgebackenes verkauft. Wer zunächst nur eine gute Idee hat, braucht nicht mehr als zehn Quadratmeter Platz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen