Zum Hauptinhalt springen

Wenn die Welt jeden Sinn verliert

Was passiert in einem Menschen, dem die Liebe seines Lebens stirbt? Das beschreibt Julian Barnes in «Lebensstufen» auf ungewöhnliche und bewegende Weise.

Was ging ihn die Rettung der Welt an, wenn die Welt Pat nicht hatte retten können? Autor Julian Barnes. Foto: Keystone
Was ging ihn die Rettung der Welt an, wenn die Welt Pat nicht hatte retten können? Autor Julian Barnes. Foto: Keystone

Wie soll das bloss zusammenpassen? ­Julian Barnes’ Buch «Lebensstufen» handelt von der Entwicklung der Ballonfahrt und der Fotografie, der Liebesaffäre eines englischen Offiziers mit der französischen Schauspielerin Sarah Bernhardt und der Trauer des Autors um seine im Jahr 2008 verstorbene Frau Pat Kavanagh. Er selbst sagte während der Arbeit daran, es sei ein «seltsames Buch». Es ist das berührendste, das er je geschrieben hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.