Zum Hauptinhalt springen

1. Weltkrieg im Tweet-Speed

Vor hundert Jahren brach der Erste Weltkrieg aus. Auf dem Twitter-Account «1914Tweets» rollen zwei Historiker die Ereignisse von damals in Echtzeit auf.

Der Tweet vom Attentat.
Der Tweet vom Attentat.
twitter/1914tweets
Franz Ferdinand wird verletzt.
Franz Ferdinand wird verletzt.
twitter/1914tweets
Rosa Luxemburg, die wegen Beleidigung des Heeres angeklagt war.
Rosa Luxemburg, die wegen Beleidigung des Heeres angeklagt war.
twitter/1914tweets
1 / 9

Erst heisst es: «19-jähriger Gavrilo Princip, Gymnasiast & proserbisch/bosnischer Politaktivist, feuert je einen Schuss auf Thronfolger & Ehefrau ab». Dann: «Thronfolger wird am Hals getroffen, Gattin in Unterleib. Auto fährt weiter.» Und wenig später: «Erzherzog Franz Ferdinand, Thronfolger der österrisch-ungarischen Monarchie, ist tot. Verblutet wegen zerfetzer Halsschlagader.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.