Glosse

E Bärner win iig

Viele meinen, sie könnten den Berner Dialekt nachahmen - dabei scheitert sogar der «Dällebach Kari».

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ja ja, die Berner, die sind immer für einen Witz gut. Weiss ja jeder, wie die reden, so bhääbiig und langsaam, gäääu! Und weil in der Schweiz jeder meint, er könne den berndeutschen Dialekt super nachahmen, hört selten jemand zu, wie der tatsächlich klingt. Darum heisst der neue Film über den tragikomischen Berner Coiffeur: «Eine wen iig, dr Dällebach Kari». Man hätte Regisseur Xavier Koller einen Berner an die Seite gewünscht, der ihm berndeutsch und deutlich eingebläut hätte: Mir Bärner säge im Fau nid «wen iig». Sondern «win iig».

Koller ist beileibe nicht der einzige, den es verwütscht hat – auch Journalisten geben gern Mundartsätze mit dem Verweis darauf wieder, dass sie im Fall «in breitem Berndeutsch» geäussert worden seien. In der «SonntagsZeitung» zum Beispiel wurde unlängst ein Berner Musikproduzent mit den Worten zitiert: «Gielä, jetzt möched er es Aobum!» Möched? Jetzt? Aobum? Jaja, denken wir Berner dann, lächeln tragikomisch und schreiben schnell einen melancholischen Verlierersong darüber.

Aber mir Bärner möge biisse: Wir rächen uns auf unsere eigene, subtile Art. In der «Annabelle» zum Beispiel. Da arbeitet bestimmt eine schlaue Bernerin. In der neusten Ausgabe hat es einen Artikel über den Kari-Film. Und dort heisst er, wie er heissen sollte: «Eine win iig, dr Dällebach Kari.» Mou. Äuä de scho. (Tages-Anzeiger)

Erstellt: 07.03.2012, 08:18 Uhr

Echter Berner: Dällebach Kari (gespielt von Nils Althaus).

Artikel zum Thema

Berns neue Altstadt

Blick hinter die Kulissen «Dällebach Kari» zeigt Bern um 1900. Doch im Film steckt eine Menge Hightech. Ein Blick hinter die beschaulichen Kulissen. Mehr...

Nacht der Nominationen in Solothurn

Anwärter auf den Schweizer Filmpreis Quartz sind «Verdingbub» und «Dällebach Kari». Alain Berset trat erstmals als Kulturminister vor den Filmschaffenden auf. Mehr...

Grosser Zuspruch für Xavier Kollers «Dällebach Kari»

Gestern wurden die 47. Solothurner Filmtage mit einer vielversprechenden Premiere Xavier Kollers eingeläutet. Nils Althaus überzeugt in der Hauptrolle. Mehr...

Kommentare

Die Welt in Bildern

Besuch aus der Heimat: Die Schweizergardisten im Vatikan stehen stramm, denn Bundesrat Alain Berset ist auf Visite. (12. November 2018)
(Bild: Peter Klaunzer) Mehr...