Wer ist Stan Lees Super-Superheld?

Der verstorbene Stan Lee erschuf Spider-Man & Co. Wir lassen seine berühmtesten Kreaturen gegeneinander antreten.

Spider-Man und der Hulk sind zwei von Stan Lees bekanntesten Figuren. Doch wer ist schlagkräftiger?

Spider-Man und der Hulk sind zwei von Stan Lees bekanntesten Figuren. Doch wer ist schlagkräftiger?

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Dutzende Superhelden hat Stan Lee für den Comic-Verlag Marvel kreiert. Doch wer ist der Super-Super-Held? Der unzerstörbare Hulk? Oder doch Thor, der ja ein Gott ist? Unser Battle zeigt es. Übrigens: Figuren wie der Silver Surfer oder Captain America kommen nicht vor, weil sie zwar bei Marvel erscheinen, aber nicht von Lee erfunden wurden.

(Redaktion Tamedia)

Erstellt: 14.11.2018, 13:25 Uhr

Artikel zum Thema

Der Übervater der Superhelden

Stan Lee erschuf Spider-Man & Co. und machte Marvel zur Milliarden-Goldgrube. Im Alter von 95 Jahren ist er gestorben. Ein Nachruf. Mehr...

«Spider-Man»-Schöpfer mit 90 Jahren gestorben

Das kultige rot-blaue Kostüm sowie die Fähigkeit des Superhelden, aus seiner Hand Fäden zu schiessen, sind auf Steve Ditko zurückzuführen. Mehr...

«Superhelden gehen uns nie aus»

Interview Marvel-Chef Kevin Feige verantwortet Comicverfilmungen von «Spider-Man» bis «Thor». Seine Filme kosten Millionen – und atmen doch einen Independent-Geist. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Kommentare

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Grösste Wallfahrt der Welt: Eine Frau ruht sich während der jährlichen Pilgerfahrt zu Ehren der Jungfrau von Guadalupe in Mexico City aus. (11. Dezember 2018)
(Bild: Carlos Jasso) Mehr...