Zum Hauptinhalt springen

«Das SMS wird verschwinden»

Das SMS ist 20 Jahre alt. Wie die 160 Zeichen uns verändert haben und wann wir aufpassen müssen, sagt der Unidozent Martin Hermida.

Feiert heute Geburtstag, dürfte jedoch bald verschwinden: Das SMS.
Feiert heute Geburtstag, dürfte jedoch bald verschwinden: Das SMS.
Keystone

Ein SMS ist auf 160 Zeichen beschränkt. Hat diese Beschränktheit negative Auswirkungen auf unsere Kommunikation? Nein. Die Telegramme früher waren ja auch nicht länger. Man darf nicht zu sehr schwarzmalen. Um jemandem zu sagen, «ich komme 15 Minuten später» oder «kannst du noch Brot und Milch bringen?», reichen 160 Zeichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.