Zum Hauptinhalt springen

Die ewig Unfertige soll «bald» fertig werden

Vor 129 Jahren haben die Bauarbeiten an der Sagrada Familia begonnen – zwischen 2026 und 2028 soll die berühmte Basilika in Barcelona nun endlich fertiggestellt sein.

Die Baukräne gehören quasi dazu: Sagrada Familia in Barcelona.
Die Baukräne gehören quasi dazu: Sagrada Familia in Barcelona.
Keystone
Seit 129 Jahren wird an der Kathedrale gebaut...
Seit 129 Jahren wird an der Kathedrale gebaut...
Keystone
Die Kräne bieten sich auch für Protestbotschaften an. Hier hat Greenpeace 2009 einen Banner aufgehängt.
Die Kräne bieten sich auch für Protestbotschaften an. Hier hat Greenpeace 2009 einen Banner aufgehängt.
Keystone
1 / 6

Laut dem Präsidenten des Baurates, Joan Rigol, habe man diesen Monat die Fundamente der Sakristei gelegt und mit dem Bau der 40 Meter hohen Kuppel begonnen. Die nun auf zwei bis drei Jahre veranschlagten Arbeiten sieht Rigol als «Generalprobe» für die «letzte grosse Bauphase». Das berichtet «Kathpress» unter Berufung auf spanische Zeitungsberichte am Freitag.

Mit dem Bau der vier Evangelisten-Türme und des zentralen, dann 170-Meter-hohen Turms, würde die «Sühnekirche der Heiligen Familie» des katalanischen Architekten Antoni Gaudi die höchste der Welt. Das Ulmer Münster ist mit rund 160 Metern die derzeit höchste Kathedrale.

Gaudi (1852-1926) hatte 1883 die Leitung der Baustelle übernommen und bis zu seinem Tod mehr als 40 Jahre an ihr gearbeitet. Heute ist das in einer Mischung aus neukatalanischem Stil, Jugendstil und Moderne errichtete Wahrzeichen Barcelonas eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Spaniens, seit 2010 sind Gottesdienste in einem geschlossenen Raum möglich.

SDA/dj

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch